Samstag, 20. April 2013

Happy Birthday Ayu

Meine Schwester hatte letzte Woche Geburtstag.
Ich habe ihr Kekse mitgebracht und eine selbstgemachte Karte aus Mangamotiven.





Es war eine schöne Party, ich liebe es wie sie alles dekoriert und ihre helle Wohnung. Außerdem war alles so lecker.

Ein Kleines Karten DIY :

Du brauchst: 
- Kleber, alte Mangapreviews oder ausgedruckte schwarzweiß Bilder
- buntes Papier, Stift und Schere
- Manga/ Anime Bilder in Farbe aus Zeitschriften/ gratis Heften

Ihr nehm eine alte Karte, und zeichnet ihre größe auf ein buntes Blatt und schneidet es aus, einmal in der Mitte gefaltet habt ihr die Grundlage für eure Karte.

Ihr nehmt die schwarzen Mangabilder/seiten und reißt sie in die richtige Form um sie auf die Karte zu kleben, am besten mit verschiedenen Mangazeichenstilen.
Wenn ihr alles beklebt habt nehmt ihr das weiße Blatt. Mit dem Edding malt ihr eine Zahl oder ein Motiv (z.B.: Herz) und klebt es anschließend mit bunten Anime/Mangabildern aus.

Auf der Rückseite könnt ihr eure Motivzeichnung sehen und schneidet diese aus, dann einfach auf die Karte kleben.

Natürlich geht das auch mit allen anderen Schwarzweiß Motiven und Farbmotiven z.b. aus Zeitung/Zeitschriften. Viel Spaß beim basteln :)


Kommentare:

  1. Ja es war wieder schön,und du hast wie immer die schönste karte gemacht hdl mugi

    AntwortenLöschen
  2. Lustige Karte! :)
    Danke für dein Kommentar in meinem Blog. *kicher* Ja, irgendwie habe ich bis jetzt auch kaum Blogs aus Frankfurt entdecken können. Also von mir mal ein großes HALLO! :D
    Bye, Kate

    AntwortenLöschen
  3. Na, da hast Du Dir aber Mühe gemacht und Deine Schwester sich sicher sehr gefreut. Und lecker schaut es aus...gehe gleich mal Abendbrot essen :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hey Du Liebe, danke für den zauberhaften Kommentar zu unserer Elfentür. Ich habe mich sehr darüber gefreut :-)
    Tomte Tummetott ist ein Kinderbuch von einem ganz süßen Wichtel, der Nachts auf einem Bauernhof (auf dem er lebt) wacht und Mensch und Tier beschützt. Er bekommt von den Kinder des Hauses immer eine Schüssel mit Milchbrei. Daher hat meine Kleine dies nun nachgemacht.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen