Sonntag, 9. Februar 2014

Rußmännchen und Ghibli Abend

Am Samstag hatte ich zauberhaften Besuch :)
Mit meiner Freundin habe ich einen Ghibli Abend veranstaltet, das Studio Ghibli macht wunderbare Zeichentrick Filme (Anime) für Kinder und Erwachsene.

Ich wollte schon lange die Rußmännchen aus mein Nachbar Totoro basteln, es ging wirklich schnell und einfach:


Schwarze PomPoms herstellen und dann einfach zwei runde weiße Kreise ausschneiden und aufkleben. Ich möchte noch viel mehre als diese Drei hier machen und im ganzen haus verteilen.



So wurde mein Gast begrüßt im Eingangsbereich.


Ich finde dieses kleine Detail sehr schön, einfach ausgedruckt und in den Bilderrahmen gestellt.



Mein missglücktes Totoro Reisbällchen... ich werde üben !!! Ich verspreche es und dann gibt es hier auf dem Blog einen schöneren Totoro Reisball :)

Einen ruhigen Sonntagabend wünsche ich euch noch :)

Kommentare:

  1. Uuui, süß die Rußmännchen und das Onigiri ist doch voll toll geworden!!!

    Lg
    Neechan

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen klasse aus, was für eine süße Idee :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. How cute!! The Totoro movie is one of my favorites even to this day.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht alles wieder so toll aus,das reisbaellchen ist doch toll geworden lg mugi

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie süß die kleinen Rußmännchen doch sind. Es fehlen nur noch die Zuckersternchen! :)

    Deine Adresse habe ich, danke. Die Post ging heute raus :)
    Ach, cool! Ich bin auch GoT Fan! Freust du dich auch schon riesig auf April? :D

    Liebe Grüße,
    Kate

    AntwortenLöschen
  6. Hey, dein Reisbällchen ist doch 1a als Totoro zu erkennen! Ich glaube ich könnte alles in meiner Wohnung mit Ghibli einrichten. Die Pompom-Rußmännchenidee ist wirklich zucker!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen