Freitag, 25. Juli 2014

Japanese Paperdolls

Hallo ihr Lieben,
Wie ich in den Momenten des Monats schon geschrieben hatte, war ich ja auf der Hochzeit meiner Schwester. Da sie und ihr Mann Japan genauso lieben wie ich musste ich ihnen natürlich eine Karte zu dem Thema basteln. Dafür habe ich japanische Puppen aus Papier gefertigt und auf die Karte geklebt, aber seht selbst:

 Das schöne Origami Papier im Japanstyle gab es vor kurzem im Aldi.


Und zum Hochzeitstag bekam mein Mann dann gleich eine ähnliche Karte. Ich wollte einfach auch so eine bei uns zu Hause stehen haben :)


 Gestern habe ich dann noch ein Püppchen gebastelt, weil es mir echt Spaß macht und ich sie so süß finde. Dieses Püppchen kommt allerdings bald in die Post.

So, wenn ihr jetzt auch Lust bekommen habt so eine Papierpuppe zu basteln dann findet ihr hier die Anleitung auf Englisch:
Hier gehts zum Blog

Bald wird es hier aber auch eine deutsche Anleitung geben.
Gefallen euch die Püppchen? 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende :)


Kommentare:

  1. Das war die schönste Hochzeitskarte von allen :-)

    LG
    Ayumi

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen total suess aus ,so eine will ich auch :) lg mugi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, mir gefallen die Püppchen, sehr sogar. Das sind einmal Karten, die sich aus dem Einerlei hervorheben. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo hikari,

    ich freue mich sehr, dass Du mir einen Kommentar zu meiner Nettigkeitenrunde hinterlassen hast. Und auch, dass Du meinem Blog folgst!

    Bitte schicke mir deine Adresse an meine mail barbaragroeger@gmx.de, dann kann die Nettigkeit bald zu Dir geflatter kommen :o)

    Sei ganz lieb gegrüßt

    Barbara

    AntwortenLöschen