Donnerstag, 3. Juli 2014

Leckere Himbeer Marmelade

Hallo ihr Lieben,

Die Himbeersträucher in unserem Garten explodieren, wir hatten noch nie so viele Himbeeren wie diese Jahr. Was ganz sicher daran liegt das mein lieber Mann sie so oft gießt und sich gut um sie kümmert:


Hier seht ihr unsere Himbeerpracht, tatsächlich verstecken sich die meisten Himbeeren gut unter den grünen Blättern. Man muss in die Hocke gehen um zu sehen wo noch welche sind, ganz selten gibt es aber schon Bewohner der Himbeeren: kleine Raupen. Die dürfen die Himbeere dann behalten und auf dem Boden weiter essen.



 Das sind ungefähr 1,5 kg Himbeeren, genau die richtige Menge also für Himbeer Marmelade.  Eine Woche später konnten wir nochmal genau die selbe Menge von unseren Sträucher pflücken und jetzt hängen immer noch einige daran und warten darauf rot zu werden. :) 


Und hier ist das fertige Produkt. Leckere Himbeermarmelade, ganz für uns! Tatsächlich hätte ich gerne welche an meine Liebsten abgegeben, mein Mann allerdings entschied nach dem ersten probieren: 
Die gehören alle uns !!! 
Und so ist das unsere Marmelade, das erste Glas ist auch schon aufgefuttert.


Wenn wir nochmal 1,5 kg Himbeeren zu pflücken bekommen werde ich diese heimlich einkochen für die Verwandschaft ;) Nein,nein... sollte ich zum 3ten Mal welche machen, habe ich die "offizelle" Erlaubnis meines Liebstens :)


So lecker sieht die Marmelade jetzt jeden Morgen auf meinem Brot aus. Daneben steht ein Erdbeer-Kiwi Smothie, einfach 250g Erdbeeren und 1 Kiwi pürrieren... fertig. Ich mag es wenn es schön dickflüssig ist.

Und heute RUMst es auch das erste Mal in diesem Blog ! :)

Ich wünsche euch eine schöne rest Woche <3

Kommentare:

  1. Mhhhh, sieht das gut aus! Ich möchte dich ganz herzlich zu meiner crealopee-Linkparty einladen!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Himbeeren und deine Marmelade sieht wirklich lecker aus! :)
    Liebst, Kate

    AntwortenLöschen
  3. Die Marmelade sieht super schön aus ,lecker Frühstück lg mugi

    AntwortenLöschen