Donnerstag, 25. September 2014

Sweet Table für den Nicht Geburtstag

Hallo ihr Lieben,
Endlich kann ich hier die Bilder von meinem Nicht-Geburtstag zeigen. Ich habe dafür extra ein Kuchenbuffet aufgebaut, das wirklich sehr gut bei allen ankam. Sonntags war die Party und ich habe am Freitag schon mit den Keksen angefangen, sonst hätte ich das nicht hinbekommen.


Auf der linken Seite ist eine Himbeer-Pudding Torte, süßer Weise haben ganz viele Gedacht ich hätte die Pralinen darauf selbst gemacht. Die waren aber von Lindt ;)

Schoko Cupcakes mit Frischkäse Frosting! Ich liebe es in die Mitte von Cupcakes/Muffins ein Stück Schokolade zu drücken, die ist dann schön cremig nach dem backen.


Aus einem Teig wurden drei Kekssorten: Mit Nuss, Mit Matcha (Grünem Teepulver) und mit Kakao/Smarties.


Mein NY Cheesecake, er war weg.... ich habe kein Stück abbekommen. Er schmeckt besonderst gut mit Himmbeersoße.


Meine Mum und mein Dad haben auch jeweils einen Kuchen gespendet. Die Topper hab ich noch schnell hineingesteckt, ich liebe es wie sie sich darum streiten gegessen zu werden :D

Hier das gesamt Kunstwerk.

Ach, ich bin etwas traurig. Die Party war super, allen hat es geschmeckt, aber jetzt blogge ich darüber und sehe die Fotos sind nicht schön geworden. Woran liegt das nur? Eigentlich haben wir eine recht gute Kamera, aber das Licht war sehr schlecht an dem Tag. Habt ihr ein paar Foto Tipps? 
Ich freu mich jedenfalls das ihr so oft vorbei schaut und über eure Lieben Kommentare :)

Liebe Grüße
Hikari


Kommentare:

  1. Liebe Hikari,
    vielen Dank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog! Deine Cupcakes sehen soo lecker aus, zum Glück bin ich satt, sonst würden die mich glatt in Versuchung führen!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hikari,
    wow, der Sweet Table ist ja wirklich toll geworden! So viele verschiedene leckere Sachen! Und alles ist so hübsch angerichtet und liebevoll verziert! Achja, meinst du, du kannst mir das Rezept für die Himbeerpuddingtorte zukommen lassen (meine Schwester liebt Pudding über alles) und dann würde ich noch gerne wissen, ob das ein besonderer Keksteig ist, aus dem du drei verschiedene Torten gemacht hast? Jedenfalls sehr toll geworden. ;-) Bezüglich dem Licht bei Fotos kann ich dir leider keine Tipps geben, weil ich selber noch ein Foto-Anfänger bin und immer herumexperimentieren muss - deshalb mache ich fast alles Fotos draußen, so umgehe ich diese Schwierigkeit. Sollte eine von uns beiden eine Lösung finden, können wir uns ja gegenseitig helfen. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Jammi das sieht ja lecker Aus besonders die Cupcakes. Wegen des Lichts solltest du versuchen die Lichtquelle im Hintergrund zum Motiv zu haben ein Stehlampe ist hier oft sehr hilfreich ��
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Hikari,

    mhhhh den Rahmkuchen...den würde ich jetzt am liebsten essen :o)))

    Das mit den Fotos kann ich sehr gut verstehen...ich bin da auch gerade so am rumexperimentieren und lernen. Hast Du eine Spiegelreflexkamera? Ich versuche z.Z. auch etwas mit der Tiefenstärke rumzuspielen...quasi ein Detail scharf, den Rest unscharf..das gefätt mir ganz gut. Dann versuche ich auch nicht immer so "gerade von vorne" zu knippsen, sondern auch mal aus einem anderen Blickwinkel. Bei Youtube wird auch bissl was dazu erklärt. Aber ich denke ein Fotokurs könnte auch nicht schaden (also mir ;o))...habe vor einiger Zeit einen Fotokurs abgebrochen, der sehr schrecklich war, bin da auber auf der suche nach etwas neuem. Draußen bekomme ich die Bilder meistens einigermaßen hin, aber Drinnen und Abend, schlimm, schlimm...

    Aber wir habe ja noch viel Zeit zum Üben ;o) und lecker sehen Deine Fotos alle Mal aus ;o)

    Ganz liebe grüße Dir!

    Barbarba

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Hikari,
    ganz herzlich wollte ich mich noch für deinen Besuch bei mir auf dem blog bedanken!!
    dein Buffet ist ja toll, so viele feine Sachen,,..was die Bilder betrifft, hast du Picasa?
    Bildprogramm von google zum runterladen, damit kann man aus jedem Bild noch was rausholen!
    Probiers mal,.. da kannst du mit Kontrasten arbeiten oder die Bilder auch sättigen usw... viel glück.
    Übrigens finde ich sie nicht schlimm, ist doch ok..bei mir klappt es auch nicht immer.. liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Hikari,
    diesen Monat gibt es bei uns nur einen Moment, den Naturmoment. Wir sind alle so krank und haben diesen Monat wirklich wenig gemacht. Vielleicht hast Du ja Lust, uns auch Euren Naturmoment zu zeigen. Ich würde mich sehr freuen.
    Dein Sweet Table schaut superlecker aus, was für eine Mühe. Zu den Fotos kann ich Dir den Tipp geben, das Buch "Fotografieren al dente". Da habe ich auch tolle Fototipps drin gefunden. Ich habe mal einen Apfeltable gemacht und war danach auch total traurig, weil ich mir die Bilder anders vorgestellt hatte. Nun würde ich es, dank der Buchtipps, anders machen. Vielleicht ja auch etwas für Dich.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ich finde es sieht toll aus ,hat auch alles super geschmeckt!!So ein tolles Kuchenbuffet hab ich noch nicht gesehen lg mugi

    AntwortenLöschen